Home Termine
Kirchliche Mitteilungen Aktuelles

Aktuelles




Aktuelles aus der Gemeinde ...


Ehe wir heiraten - Die Hochzeits-App Ehe.Wir.Heiraten - Die Hochzeits-App

Wer heiraten will, muss an die unterschiedlichsten Dinge denken: die Location für die Feier, die Gästeliste, das Kleid und der Anzug, die Kirche und der Pfarrer,... Idealerweise soll es trotzdem hin und wieder Zeit zu zweit geben und die eigene Beziehung – die "Freude der Liebe" (Papst Franziskus) – mit all ihren Themen nicht zu kurz kommen. Deshalb ist die App "Ehe.Wir.Heiraten" der katholischen Kirche genauso vielseitig wie die Situationen der Hochzeitsvorbereitung, in denen sie Paare unterstützen und begleiten will. Sie richtet sich an alle Paare, die innerhalb der nächsten zwölf Monate heiraten.
Jede_r kann sich die App kostenlos herunterladen und erhält, inhaltlich abgestimmt auf das eingegebene Hochzeitsdatum, wöchentlich einen Impuls per Push-Benachrichtigung. Bei den Impulsen handelt es sich um kurze Texte, Bilder und Videos, die sich mit allen wichtigen Themen rund um Hochzeit und Ehe beschäftigen. Es geht um Kommunikation in der Beziehung, Spiritualität, Sexualität, Organisatorisches, den Ablauf der Trauung,... mal praktisch, mal kommunikativ, mal witzig, mal tiefgründig – und immer anregend. Darüberhinaus können sich die Nutzer_innen über interessante Termine für (Braut-)Paare in den jeweiligen Bistümern ihrer Wahl informieren lassen.
"Ehe.Wir.Heiraten" ist kostenlos für alle Android- und iOS-Smartphones verfügbar. Informationen und Download hier!

Link: https://www.akf-bonn.de/ehe-und-partnerschaft/ehe-wir-heiraten-die-hochzeits-app.html

Dank für Sternsingeraktion in Obersulmetingen
Ganz herzlichen Dank an alle, die in den Weihnachtstagen den Sternsingern so großzügig gespendet haben. Es kam die stolze Summe von 3.461,13 € zusammen. Herzlichen Dank an Martina Braig, Sabine Häger, Silvia Schick und Andreas Rauschtenberger, ihre Helfer, die Kinder und die Jugendlichen für ihren Einsatz.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Frauengruppe Obersulmetingen und bei Frau Schad für die Spende zur Verpflegung der Sternsinger.
Ohne die vielen Helferinnen und Helfer wäre die Sternsingeraktion nicht möglich gewesen.
Zum Schluss einen ganz besonderen Dank an die jungen Sternsinger, die mit viel Motivation und Freude mitgemacht haben und losgezogen sind.

Abbau der Weihnachtsdekoration
Aus organisatorischen Gründen werden die Christbäume in der Niederkirch und die Krippe in der Kapelle, in diesem Jahr eine Woche später abgebaut als üblich.

Bibelteilen
Das regelmäßige Bibelteilen der Seelsorgeeinheit Laupheim richtet sich nicht nur an die Laupheimer und Baustettener, sondern auch an die Ober- und Untersulmetinger!
Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 21. Januar, um 19.45 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Laupheim statt. Herzliche Einladung an alle interessierten Ober- und Untersulmetinger!

Spenden für Kerzen zu Lichtmess
Anlässlich des Festes Mariä Lichtmess bitten wir Gemeindemitglieder um Geldspenden zum Kauf der Kerzen für den liturgischen Gebrauch. Für diese Spenden ist ein Opferstock am Eingang der Niederkirch auf der linken Seite eingerichtet. Für die freundlichen Gaben sagen wir allen ein herzliches Vergelt´s Gott.


Gruppen, Treffen, Begegnungen...


Ansprechpersonen der Organisierten Nachbarschaftshilfe für Ober-/Untersulmetingen
Frau Sonja Hensinger, Tel.: 07392-2322, Frau Maria Knoll, Tel.: 07392/2211.

Hospizdienst Laupheim, Rufbereitschaft: 01719176936.

Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu
0800/1110111 oder 1110222 (kostenlos).

Kurse des Geistlichen Zentrums Cham
Hier finden Sie das Kursangebot des Gestlichen Zentrums Cham.

Außensprechstunden der Sozial- und Lebensberatung des Caritas-Zentrums Biberach
Termin: Donnerstag, 23.01.2020.
Ort: Caritas-Zentrum Laupheim, Kaplanei, Kirchberg 18
Uhrzeit: 14.00 bis 16.00 Uhr
Telefonische Terminabsprache vorab unter Telefon-Nr. 07351-5005-120. Die Sprechstunde wird nur abgehalten, wenn telefonische Voranmeldungen vorliegen.
Der aktuelle Stand wird jeweils noch über die Tagespresse bekannt gegeben.

AKTIONSKREIS LEBEN – ULM – Wir beten für das Leben
In Ulm ist der Aktionskreis Leben tätig, der sich als Ziel gesetzt hat, für den Schutz der ungeborenen Kinder einzutreten. Von diesem Kreis werden monatliche Aktionstage organisiert, jeweils am 2. Samstag im Monat. Diese beginnen jeweils um 09.00 Uhr mit einer Hl. Messe in der Wengenkirche, anschließender Prozession ums Ulmer Münster und mit einem Abschluss in der Kirche. Aufgrund der mir vorliegenden Informationen kann ich eine Teilnahme an diesen Aktionstagen oder Mitwirkung in diesem Kreis empfehlen.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Faltblättern, die in den Kirchen ausgelegt sind.

Wallfahrten der Diözesanpilgerstelle Rottenburg-Stuttgart 2020
Das Pilgerprogramm 2020 "Miteinander unterwegs" ist an der Anschlagtafel bei der Kirche zu ersehen.

Weltgebetstag der Frauen 2020 – Simbabwe – "Steh auf und geh"
Ökumenischer Informationstag für MultiplikatorInnen aller Konfessionen in Biberach
Das ökumenische Weltgebetstagteam und die katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. laden alle verantwortlichen und interessierten Frauen der Kirchengemeinden und Kirchenbezirken zum Regionaltag am Dienstag, 21. Jan.2020, 14.00 Uhr bis 17.30 in das evangelische Martin-Luther-Gemeindehaus, Waldseer Str.18 in Biberach, ein. "Steh auf und geh!" lautet der Titel des Weltgebetstags 2020. Eingeladen sind alle verantwortlichen Frauen, die für die Gestaltung der Weltgebetstagliturgie vor Ort zuständig und verantwortlich sind. Interessierte Frauen sind ebenfalls herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Verband Katholisches Landvolk – Familienwochenende von 27.2. bis 1.3.2020 im Kloster Heiligkreuztal
Im Mittelpunkt steht das Thema "Miteinander wachsen". Die Leitung haben Susanne Riedel-Zeller und Wolfgang Schleicher. Es kostet für Erwachsene 160 €, für Kinder 60 €. Das Dritte und weitere Kinder sind frei.
Bitte melden Sie sich bis zum 31.1.20 an bei der Geschäftsstelle des VKL, Stuttgart, Tel. 0711-4580 oder per Mail unter vkl@landvolk.de

Kirchengemeinderatswahlen am 22. März 2020 – KANDIDATEN GESUCHT
kgr wahl Am Sonntag, dem 22. März 2020, werden in unserer Diözese die neuen Kirchengemeinderäte gewählt.
Gefragt sind Frauen und Männer, die nicht nur ihre Stimmen abgeben, sondern auch als Kandidatin und Kandidat zur Verfügung stehen. Formulare für Wahlvorschläge finden sich an den Schriftenständen unserer Kirchen.
Da wir bisher keine Kandidaten/innen gewinnen konnten, bitten wir aktiv um Ihre Mithilfe!
Stellen Sie sich zur Wahl oder geben Sie Wahlvorschläge über das hier abgedruckte Formular ab!
Sie können Ihre Wahlvorschläge in den Briefkasten des Pfarrbüros einwerfen! Nähere Informationen finden sich im Internet: http://kgr-wahl.drs.de.




Impressum  Datenschutzerklärung